0 53 29 - 69 09 000

Mo. - Do. 8:00 - 20:00 u. Fr. 8.00 - 14:00 Uhr

Beratung

PC - Onlineberatung

Login KFZ

Direktlogin - KFZ-Vergleich

Mein Konto

Kundenlogin - MyIsure

Sattelzugmaschine im Werk oder Güterverkehr versichern

KFZ-Versicherungen für Sattelzugmaschine, Zugmaschine im Werk-oder Güterverkehr online vergleichen

Sattelzugmaschine

Auflieger versichern

Lebensmitteltransporte

Schwertransport


  1. Sattelzugmaschine im Werkverkehr = private und Eigennutzung für Firma
  2. Sattelschlepper - Zugmaschine im Güterverkehr versichern

Als Werkverkehr bezeichnet man die Eigennutzung von LKW, Lieferwagen, Transportern oder Zugmaschinen im Rahmen der privaten Nutzung und dem Einsatz als Firmenfahrzeug, bei dem der Fahrtgrund nicht das Ziel verfolgt mit der Fahrt Geld zu verdienen. Vielmehr ist die Fahrt, z.B. das Abholen eines Fernsehers in die eigene Werkstatt, um dieses zu reparieren, ein Mittel um eine Dienstleistung zu erbringen.

Vergleichsrechner - Sattelzugmaschine WKZ 401 = Zugmaschine im privat und Werkverkehr versichern

 

Als Güterverkehr im Sinne der KFZ Versicherung bezeichnet man jeglichen Transport von Waren und Gütern auf Rechnung Dritter. Dem Grunde nach gibt es da keine Diskussion, ob ein privater LKW nur gelegentlich zum Transport von Gütern gegen Entgelt genutzt wird oder ob diese Nutzung täglich erfolgt! Tritt beim Transport von Gütern ein Schaden ein fragt der Versicherer eigentlich fast immer was zum Zeitpunkt des Unfalls mit dem KFZ gemacht wurde. Ist das KFZ falsch versichert kann dieser die Leistung in der Kasko verweigern und in der Haftpflicht regressieren.

Vergleichsrechner - Sattelzugmaschine WKZ 411 = Zugmaschine im Güterverkehr versichern